Drone Records
Your cart (0 item)

OM - Conference of the Birds

Format: CD
Label & Cat.Number: Holy Mountain 5QXF3
Release Year: 2006
Note: second album by the ex-SLEEP - "This is one of the most immaculate, hypnotic and powerful albums I have heard for many many many years." [David Tibet, Current 93]
Price (incl. 19% VAT): €14.50


More Info

"Der erste der beiden Tracks auf "Conference Of The Birds" namentlich "At Giza" ist sowas von gelungen und grandios, dass, wenn der zweite Track "Flight of the Eagle" genauso gut gewesen wre, ich hier volle Punktzahl vergeben htte und meine Platte des Jahres (fast) schon sicher wre. Egal, auch so gut. OM ist die Rhythmusfraktion von den legendren Sleep und "Conference Of The Birds", der Nachfolger vom hnlich faszinierenden Album "Variations On A Theme" Album , welches eine hnliche und genauso gelungene Aufmachung hat wie "Conference Of The Birds". Mit der Untersttzung von Billy Anderson als Engineer & Produzent wird hier eine intelligente und sehr hypnotische wie psychedelische, dronige, Rock Platte vorgestellt, die man nur als konsequente, minimalistische Weiterfhrung von Sleep sehen kann. Der Gesang ist apathisch und monoton, Repetitionen wohin das Ohr reicht. Elemente aus der Stoner Ecke, dem Doom, Chant... und alles so perfekt und gekonnt umgesetzt. Beide Stcke auf "Conference Of The Birds" leben, pulsieren und die Riffs schrauben sich mit den immer gleichen periodischen Rhythmen nach oben. Mal brechen sie zusammen, um dann genau das gleiche Spiel nur noch einmal viel herrlicher und hypnotischer zu zelebrieren. Der Sound ist von homogener Dichte und absolut organisch. Textlich geht es um die Struktur des Universums oder das Gefangensein im Krper, was so gut zu den beiden Liedern passt. Grossartig!" [Creative-Eclipse]

www.holymountain.com


"Comprised of two songs that build on OM's use of cyclical rhythm, riff, and vocal intonation, the duo's new album Conference of the Birds blends metal, chant, drone, dub, and psychedelia. The band's lyrics expound upon the structure of the universe, potentiality, and freedom from the physical body. Engineered by Billy Anderson and produced by the band, Conference of the Birds progresses beyond their debut, Variations on a Theme, with more fully realized songwriting and production." [press release]

"This is one of the most immaculate, hypnotic and powerful albums I have heard for many many many years." [David Tibet, Current 93]