Drone Records
Your cart (0 item)

COIL WITH BLACK SUN PRODUCTIONS - The Plastic Spider Thing

Format: do-LP
Label & Cat.Number: Rustblade RBL063LP
Release Year: 2017
Note: the 'ritual performance installation' by BLACK SUN PROD. from 2002 using COIL fragments from their whole musical history, to form extented and dreamlike remixes; the whole was performed by Massimo & Pierce (BLACK SUN PROD.) with JOHN BALANCE; ".. Synths, drones, and psychedelic textures lead us on mystical tour of sex and magic, serving as a testament to the undeniable connection between Coil’s music, ritual magic, and performance art." lim. 499 copies
Price (incl. 19% VAT): €30.00


More Info

"This album, featuring Coil’s music literally remixed and re-arranged in ritual form to serve as the soundtrack to the Black Sun Productions extreme performance art spectacle entitled Plastic Spider Things, following the performers’ (among who was counted John Balance himself) every move.

Synths, drones, and psychedelic textures lead us on mystical tour of sex and magic, serving as a testament to the undeniable connection between Coil’s music, ritual magic, and performance art.

A release that all hardcore Coil and Black Sun Productions fans have long been waiting for."

www.rustblade.com



"Tolle Wiederveröffentlichung des legendären COIL-Albums von 2002. Das Album entstand
in Zusammenarbeit mit der Performance „The Plastic Spider Thing“ von BLACK SUN
PRODUCTIONS. CD und LP kommen jeweils mit DVD und erscheinen auf RUSTBLADE.
2002 veröffentlichte THRESHOLD HOUSE bereits dieses legendäre und kontrovers
diskutierte Album von COIL. Es war im Prinzip der Soundtrack zu der künstlerisch inszenierten
Extremperformance „The Plastic Spider Thing“ in Kollaboration mit dem Schweizer Kollektiv
BLACK SUN PRODUCTIONS. COIL, bzw. JOHN BALANCE war selbst Teil dieser Performance
und der Soundtrack perfekt auf ihn abgestimmt. Das Projekt tourte damals durch verschiedene
Städte in Europa und führte ein anstößiges und nicht überall akzeptiertes Konzept auf, bei dem
es um sexuelle Neigungen, Nacktheit aber auch um spirituelle und rituelle Praktiken wie „Chaos
Magick“ und „Spirituel Sex Magick“ ging. 2003 wurden BLACK SUN PRODUCTIONS in der
Schweiz für die Perfomance sogar vor Gericht gestellt, weil sie in ihrer Kompromisslosigkeit gegen nationale Gesetze verstieß. Das vorliegende Re-Release enthält das Album, welches sich musikalisch zwischen Industrial, Drone und Psych-Noise bewegt, wie auch eine
Videodokumentation der „Plastic Spider Thing“-Tour, exklusiven Backstagematerial und weiteren (Live-)Videos." [Broken Silence]